Gesegnete Sommertage!

Bewegung an der frischen Luft

Sommerzeit ist Reisezeit. Spätestens mit den Sommerferien starten viele in den wohlverdienten Urlaub. Die evangelische Kirchengemeinde Gebersheim-Höfingen wünscht allen, die unterwegs sind, Gottes Segen und Bewahrung. Auch an Ihren Urlaubsorten gibt es Kirchen, Kapellen, religiöse Stätten - vielleicht schauen Sie mal rein? Und sprechen ein kurzes Wort des Dankes für Erlebtes, für Begleitung, Gesundheit, die Möglichkeit zu reisen... oder bitten für Daheimgebliebene.

"Mögen sich die Wege vor deinen Füßen eben und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand!" Mit diesen Weg-Worten aus einem alten irischen Segen grüßt Sie

Ihre Kirchengemeinde

 

Fusion zur Kirchengemeinde Gebersheim-Höfingen

Seit dem 1. Januar sind wir als eine Kirchengemeinde unterwegs unter dem neuen Namen: Kirchengemeinde Gebersheim-Höfingen. Manches ist bereits zusammengewachsen, Gottesdienste werden seit langem schon gemeinsam gefeiert, unsere Chöre proben immer wieder zusammen, Menschen begegnen sich...

Anderes muss noch zusammenwachsen, neu gedacht werden und Wege gefunden werden, die zusammenführen. Die neue gemeinsame Homepage wird Schritt für Schritt aktualisiert. Die wichtigsten Infos finden Sie bereits hier.

 

 

 

Wir sind eine "MitMachGemeinde"

Es gibt vielseitige "Aufgaben" in unserer Gemeinde und wir freuen uns sehr über jede und jeden, der/die bereit ist, uns zu unterstützen. Ob in der Jugendarbeit, beim Besuchsdienst, bei Festen und Veranstaltungen, im Orga-Team, Technik, Deko,.... Ein kurzer Hinweis reicht aus, dann kommen wir einfach mal in's Gespräch... Kontakt: Pfarrer Marcus Girrbach oder über jeden Mitarbeiter.

INITIATIVE "MahlZeit" 2018

Lass Dich einfach einladen ...

 

history AKTUELLE TERMINE

 

MELDUNGEN LANDESKIRCHE

  • 21.08.19 | Togo: Besser lernen mit Hilfe aus Esslingen

    Die evangelische Kirchengemeinde St. Bernhardt zum Hohenkreuz in Esslingen sammelt wieder für ein Ausbildungszentrum in Kpalimé im Westen Togos. Gebrauchte Nähmaschinen sind ebenso willkommen wie Werkzeuge zur Holz-, Stoff- und Metallbearbeitung oder Geräte für den Informatikraum.

    Mehr

  • 20.08.19 | Wohnungslose Frauen: Diakonie schlägt Alarm

    Landesweit suchen derzeit mehr als 3.300 Frauen Unterstützung bei den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, berichtet die diakonische Einrichtung „Erlacher Höhe“. Für Frauen sei der Verlust einer festen Wohnung auch deshalb so dramatisch, weil sie dann noch häufiger als Männer Gewalt und Demütigung ausgesetzt seien.

    Mehr

  • 20.08.19 | Theodor Dipper: Todestag eines „Gerechten“

    Am 20. August 1969 - also vor genau 50 Jahren - ist der württembergische Pfarrer Theodor Dipper gestorben. Er gehörte in der NS-Kirche zu den prägenden Theologen der Bekennenden Kirche und gewährte verfolgten Juden in seinem Pfarrhaus Zuflucht.

    Mehr

  • 19.08.19 | Ein Tag für die Schöpfung

    Die bundesweit zentrale Feier zum Ökumenischen Tag der Schöpfung findet am Freitag, 6. September, in Heilbronn statt. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte.

    Mehr

  • 19.08.19 | Expressives vor einem halben Jahrtausend

    Dem vor 500 Jahren entstandenen Herrenberger Altar und seinem Schöpfer Jerg Ratgeb widmen die evangelische Kirche, die Stadt Herrenberg und die Staatsgalerie Stuttgart eine Veranstaltungsreihe. Der Eröffnungsgottesdienst findet am 27. September statt.

    Mehr